kommunale Ressourcenschonung Logo
kommunale Ressourcenschonung Logo

Ressourceneffizienz
in Kommunen stärken




Ressourceneffizienz wird immer mehr zu einer Kernaufgabe der Umweltpolitik und gewinnt somit an Bedeutung.

Kommunen sind hier wichtige Akteure: In vielen verschiedenen kommunalen Tätigkeitsfeldern wie Wirtschaftsförderung, Abfallwirtschaft, Stadtplanung und -entwicklung, Mobilität, Abwasser- und Wasserwirtschaft, Beschaffung usw. setzen sie erfolgreich Maßnahmen zur Schonung der Ressourcen um.

Das Bundesumweltministerium beabsichtigt, die Kommunen bei dieser Arbeit stärker zu unterstützen. Hierzu wurde das Projekt „Ressourcenpolitik auf kommunaler und regionaler Ebene“ (kommRess) gestartet.

kommRess
Ressourcen­politik
auf kom­munaler und regionaler
Ebene
ProgRess
Nationale Nachhaltigkeitsstrategie
– Ressourceneffizienzprogramm
der Bundesregierung


Neuigkeiten


BBSR-Studie: Umweltfußabdruck von Gebäuden


Das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) hat eine Studie zum Umweltfußabdruck von Gebäuden in Deutschland veröffentlicht. In der Studie werden die Treibhausgasemissionen (THG) die aus der Herstellung, Errichtung, Modernisierung und durch die Nutzung und den Betrieb von Wohn- und Nichtwohngebäuden bilanziert. Siehe weiteres: https://www.bbsr.bund.de/BBSR/DE/veroeffentlichungen/bbsr-online/2020/bbsr-online-17-2020-dl.pdf?__blob=publicationFile&v=3


Seminar: kommunales Bauen mit Holz


Die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe (FNR) bietet gemeinsam mit dem DStGB die digitale Veranstaltungsreihe „Auf Zukunftskurs: Öffentliches Bauen mit Holz“ an. Im März 2021 ist der erste Termin. Siehe weiteres: https://www.fnr.de/presse/pressemitteilungen/aktuelle-mitteilungen/aktuelle-nachricht/vier-neue-seminare-zum-kommunalen-bauen-mit-holz-am-start


Film: Kreislaufwirtschaft in Magdeburg


Die Wirtschaftsförderung in Magdeburg hat einen dreiminütigen Film über Ansätze zur Kreislaufwirtschaft produziert. Es wird auf verschiedene Fragen eingegangen: Was bedeutet Kreislaufwirtschaft? Was sind die Effekte und Vorteile und wo setzt man an? Der Link zum Film ist hier zu finden: https://www.magdeburg.de/erkl%C3%A4rvideo-kreislaufwirtschaft


Planungsinstrumente für eine nachhaltige Mobilität


Die Vereinigung für Stadt-, Regional- und Landesplanung (SRL) hat einen Handlungleitfaden zu Planungsinstrumente für eine nachhaltige Mobilität veröffentlicht. Der Handlungsleitfaden ist unter folgendem Link zu finden: https://www.srl.de/dateien/dokumente/de/FMV-Planungsinstrumente-fuer-nachhaltige-mobilitaet-Juni2020.pdf


In Bad Cannstatt wird ein Stadtquartier aus Holz errichtet


In dem Quartier in Bad Cannstatt sollen sechs je 4- bzw. 5-geschossige Gebäude errichtet werden. Als Baumaterial wird ressourcenschonendes Holz eingesetzt. Das Qaurtier soll dem KfW 40 Plus Standard entsprechen und zudem in modularer, serieller Bauweise entwickelt werden. Weitere Information: https://cradle-mag.de/stadtquartier-aus-holz/