kommunale Ressourcenschonung Logo
kommunale Ressourcenschonung Logo

Ressourceneffizienz
in Kommunen stärken





Warum  ist Ressourceneffizienz wichtig?

Am 24. April 2017 waren rein rechnerisch die nachhaltig nutzbaren Ressourcen für Deutschland für das gesamte Jahr bereits verbraucht. Dies zeigt sehr anschaulich, dass der Ressourcenverbrauch in Deutschland deutlich über den vorhandenen Kapazitäten liegt und damit auf Kosten zukünftiger Generationen vollzogen wird. Deshalb ist ein schonender und gleichzeitig effizienter Umgang mit natürlichen Ressourcen essentiell. Gleichzeitig müssen Wachstum und Wohlstand so weit wie möglich vom Einsatz natürlicher Ressourcen entkoppelt werden.
 
 
Ressourceneffizienz und -schonung stehen für:

  • Ressourcennutzung senken
  • Umweltbelastungen aus Ressourceneinsatz verringern
  • Wettbewerbsfähigkeit durch Nachhaltigkeit stärken

 


Das Projekt auf einen Blick: Projektflyer


 

Welche Rolle spielen die Kommunen?

Städte und urbane Agglomerations­räume gehören zu den größten Ressourcen­verbrauchern, anhaltende Urbanisierungs­prozesse und wirtschaftliches Wachstum führen zu weiter steigenden Bedarfen an Rohstoffen. Daher rücken urbane Räume beim Thema Ressourcen­schonung zunehmend in den Fokus. Kommunen sind wichtige Akteure mit vielfachen Einfluss- und Steuerungs­möglichkeiten in den Bereichen Ressourcen­effizienz und –schonung.

 

Warum ist integratives Handeln erforderlich?

Ressourceneffizienz ist ein Querschnittsthema, denn in Kommunen ist kein Ressort oder Mitarbeiter für das umfassende Themenfeld Ressourceneffizienz allein zuständig. Die vorhandenen Aktivitäten verteilen sich auf viele Akteure der lokalen und regionalen Ebene. So nehmen Kommunen Ressourceneffizienz und -schonung trotz der vielfältigen Aktivitäten, die sie bereits umsetzen und die einen wichtigen Beitrag leisten, derzeit nicht als alleinstehendes Themenfeld wahr. Es ist vielfach „undercover“ unter anderen Begriffen zu finden und wird häufig sektoral angegangen. Ressourceneffizienz muss in den Kommunen noch integrativer angegangen werden, wobei horizontale und vertikale Strukturen verknüpft werden müssen.

 
Projektziele
kommRess
Projekthintergrund
kommRess
Forschungsansatz
kommRess